Career Day Non Profit - Gespräch mit Greenpeace e.V.

Do,

04.11.2021

  • 11:30 Uhr
  • 13:00 Uhr
Zoom-Meetingroom, Link wird i.d.R. am Nachmittag vor dem Veranstaltungstermin gemailt
An diesem Tag sind Organisationen und Unternehmen des sozialen und öffentlichen Sektors virtuell zu Gast im Career Center, um über ihre Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten für Absolvent*innen zu informieren.

Wir laden interessierte Studierende und Absolvent*innen dazu ein, in kleinen, virtuellen Gruppen Gespräche zu führen mit Stiftungen, NGOs, Einrichtungen des öffentlichen Dienstes, sozialen Organisationen u.a.

Die eingeladenen Organisationen und Unternehmen werden ihre Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten (ehrenamtlich wie hauptamtlich), ihre Organisationskultur, ihre Werte und Haltungen, ihre Maßnahmen für die Vereinbarkeit Familie und Beruf, ihre internationalen Bezüge u.v.m. vorstellen und Ihre Fragen gerne ausführlich beantworten.

Greenpeace e.V.

Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebensgrundlagen kämpft. Unser Ziel ist es, Umweltzerstörung zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen durchzusetzen. Greenpeace ist überparteilich und völlig unabhängig von Politik, Parteien und Industrie. Rund 600.000 Fördermitglieder in Deutschland spenden an Greenpeace und gewährleisten damit unsere tägliche Arbeit zum Schutz der Umwelt, der Völkerverständigung und des Friedens.
Um die Arbeit bei Greenpeace kompetent, effektiv und mit Spaß leisten zu können, hat Greenpeace eine klare Vorstellung von innovativer Personalpolitik und ein breites Spektrum an Instrumenten für Personalentwicklung. Diese personalpolitischen Instrumente orientieren sich vor allem an immateriellen Werten; Statussymbole spielen keine Rolle.

Greenpeace hat sich in den letzten Jahren als lernende Organisation aufgestellt. Das heißt Arbeit in interdisziplinären Teams und flexiblere Arbeitsmethoden. Die Prinzipien von Selbstorganisation und Kommunikation auf Augenhöhe sind uns dabei besonders wichtig.
Bei Greenpeace arbeiten Menschen mit den unterschiedlichsten Berufen: Chemikerinnen, Biologen, Journalistinnen, Soziologen, Fachkräfte mit kaufmännischer oder technischer Ausbildung und vermehrt Menschen mit Ausbildungen für die digitalen Berufe und noch viele mehr. Alles couragierte Menschen mit großem Engagement, die etwas Positives für die Gesellschaft und zukünftige Generationen bewirken möchten.

Greenpeace kann nicht erfolgreich sein ohne die tausenden von Ehrenamtlichen, die uns seit Jahrzehnten unterstützen, eigene Aktivitäten machen, Veranstaltungen durchführen und einfach ein nicht wegzudenkender Teil der Organisation sind.
In dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen gerne kurz die Organisation vorstellen, mit Ihnen über ehrenamtliches Engagement sprechen, unser Team Direkt Dialog vorstellen und natürlich vor allem Ihre Fragen beantworten. Wir freuen uns auf einen regen Austausch und ein interessantes Gespräch.

Für weitere Informationen schauen Sie gerne auf unsere Internetseite www.greenpeace.de oder auf unsere Karriereseite www.jobs.greenpeace.de

Gesprächspartner:innen: Ulrike Kaehler, Referentin Team PersonalKultur, Greenpeace e.V., Greenpeace Germany

Zielgruppe: Studierende und Absolvent:innen aller Fachrichtungen


Zur Vorbereitung auf den Virtuellen Career Day Non-Profit bieten wir den Vortrag "Karrieretipps Ehrenamtliches Engagement" an (Do 04.11.2021, 08:00-09:30 Uhr). - Zur Anmeldung

Kursnummer
10230
Zielgruppe
Studierende, Promovierende, Kontaktstudierende, Absolvent/innen (bis 2 Jahre nach Abschluss) der UHH
Max. Teilnehmerzahl
40
Sprache
deutsch
Anmeldeschluss
Diese Veranstaltung kannst du bis 03.11.2021, 12:00 buchen.

Diese Veranstaltung teilen

    In den Kalender übertragen (iCal)