Bimodale Mehrsprachigkeit: Mehrsprachigkeit unter Berücksichtigung von Gebärdensprachen

Mo,

13.06.2022

  • 10:00 Uhr
  • 12:00 Uhr
Sedanstraße 19, Raum 233
Im Rahmen der Veranstaltung werden Erkenntnisse aus der Mehrsprachigkeitsforschung unter Berücksichtigung von Gebärdensprachen vorgestellt. Das Potential dieser bimodalen Mehrsprachigkeitsforschung wird mit Bezug zur Praxis diskutiert.

Kursnummer
10011
Leitung
Prof. Dr. Barbara Hänel-Faulhaber und Studierende der Universität Hamburg
Zielgruppe
Studierende, Promovierende, Kontaktstudierende
Sprache
deutsch

Diese Veranstaltung teilen

    In den Kalender übertragen (iCal)