White but not quite? Sensibilisierung für unsichtbare Diskriminierungskategorien

  • Fr, 25.11.2022
  • Sa, 26.11.2022
PIASTA, Rentzelstraße 17, Veranstaltungsraum im Erdgeschoss , Infos zur Anfahrt, Infos zur Barrierefreiheit

Einige Kategorien, aufgrund welcher Menschen diskriminiert werden, sind äußerlich nicht (sofort) erkennbar und die Betroffenen können als weiß „durchgehen“. Dafür wird ihnen oft ihre Diskriminierungserfahrung aberkannt, sowohl von anderen benachteiligten Gruppen als auch von der privilegierten Mehrheit.

In unserem Workshop werden wir uns mit unterschiedlichen Diskriminierungskategorien sowie den Begriffen white und whiteness auseinandersetzen. Wir richten unseren Fokus auf die Geschichte des Rassismus in Deutschland und fragen uns, ob bzw. wie sich die Begriffe white und whiteness in die deutsche Sprache und Realität übertragen lassen. Wie kann man Menschen mit Migrationshintergrund oder Fluchtgeschichte sowie Jüdinnen:Juden in der Schwarz-weiß-Dichotomie verorten? Zu welchen Erkenntnissen gelangen wir, wenn wir eine intersektionale Perspektive einnehmen?

Auch wenn wir keine eindeutigen Antworten auf alle Fragen finden können, wollen wir einen Raum für Diskussion und Reflexion eröffnen. Gemeinsam werden wir uns die Breite des Spektrums anschauen und so auf die üblichen „blind spots“ des Diskurses und des eigenen Denkens aufmerksam werden.

Die Veranstaltung ist für alle Studierenden konzipiert, egal ob sie sich von unterschiedlichen Formen der Diskriminierung betroffen fühlen oder nicht.

Lernziele:

  • Sensibler Umgang mit allen Formen der Diskriminierung
  • Solidarität mit und zwischen marginalisierten Communitys
  • Reflexionen über eigene Positionierung und Positioniertheit
  • Praktische Handlungsstrategien: Was kann ICH tun?
  • Empowerment

CIC – Certificate Intercultural Competence: Die Anerkennung als Baustein A des Certificate Intercultural Competence (CIC) ist möglich.

Blockveranstaltung: Die Teilnahme an beiden Terminen ist obligatorisch!

Corona-Hinweis: Wir freuen uns auf Präsenzveranstaltungen im Wintersemester – selbstverständlich unter Beachtung der aktuellen Hygienemaßnahmen der UHH: Wir informieren dich im Anschluss an deine Anmeldung über die Hygieneregeln sowie mögliche aktuelle Änderungen per E-Mail (E-Mail-Adresse, die du bei UHH Join angegeben hast), behalte also unbedingt deinen E-Mail-Posteingang im Blick!

Kontakt und Infos: Falls du Fragen hast, dann wende dich ganz einfach an die Koordination unseres Seminare- und Workshop-Programms. Auf unserer PIASTA-Website findest du viele weitere Infos über uns und unsere Angebote.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Dein PIASTA-Team

Veranstaltung besteht aus 2 Terminen.

  1. 25.11.2022, 13:00 – 18:00 Uhr
  2. 26.11.2022, 10:00 – 16:00 Uhr

Kursnummer
10798
Leitung
Kristina Omelchenko, PIASTA Koordinatorin Sprachcafé & Sprachtandem; Yuliana Botero, M.A. Soziologie
Zielgruppe
Studierende, Promovierende, Alumni, Absolvent/innen (bis 2 Jahre nach Abschluss) der UHH
Max. Teilnehmerzahl
25
Sprache
deutsch
Anmeldeschluss
Diese Veranstaltung kannst du bis 26.11.2022, 16:00 buchen.

Diese Veranstaltung teilen

    In den Kalender übertragen (iCal)