Religiöse Gemeinden und Zentren in Hamburg (Christuskirche Eimsbüttel, Fazl-e-Omar Moschee)

Sa,

14.01.2023

  • 14:00 Uhr
  • 18:00 Uhr
Christuskirche Eimsbüttel, Bei der Christuskirche 2, vor dem Haupteingang

Als größte Stadt im Norden Deutschlands ist Hamburg Treffpunkt vieler Kulturen und Religionen.

PIASTA lädt dich am 14.01.23 auf eine interreligiöse Reise durch Hamburg ein. Von der Christuskirche bis zur Fazl-e-Omar Moschee erkunden wir gemeinsam mit Tutor:innen zwei unterschiedliche Gemeinden im Stadtteil Eimsbüttel. Bei einem Tee im Kirchencafé lernen wir ein engagiertes Team kennen, das zum interreligiösen Dialog einlädt. Im Anschluss werden wir von Imam Shakeel Ahmed Mahmood begrüßt und erhalten eine Führung durch die Moschee. Alle deine Fragen sind herzlich willkommen! 

Anschließend besteht die Möglichkeit, sich noch auf ein Getränk zusammenzusetzen und über die neuen Eindrücke auszutauschen. Wir freuen uns auf dich und auf zahlreiche neue Erfahrungen!

Sprache: Die Veranstaltung findet flexibel auf Deutsch und/oder Englisch statt. Nimm also gerne teil, egal, welche der beiden Sprachen du sprichst. Unser Tutor:innen-Team spricht auch gerne in vielen weiteren Sprachen mit dir!

Kontakt und Infos: Falls du Fragen hast, dann wende dich ganz einfach an unser Kultur und Freizeit Team. Auf unserer PIASTA-Website findest du viele weitere Infos über uns und unsere Angebote.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Dein PIASTA-Team

Kursnummer
10823
Leitung
Matthis Hack, PIASTA Koordinator Interkulturelle Veranstaltungen; Oliver Englisch, PIASTA Tutor; Pavlo Hushcha, PIASTA Koordination Interkulturelle Veranstaltungen; Hannah Radau, PIASTA Tutor:in
Zielgruppe
Studierende, Promovierende, Absolvent:innen der UHH
Max. Teilnehmerzahl
25
Sprache
deutsch, englisch
Anmeldeschluss
Diese Veranstaltung kannst du bis 14.01.2023, 18:00 buchen.

Diese Veranstaltung teilen

    In den Kalender übertragen (iCal)