Berufseinstieg mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen

Di,

15.06.2021

  • 13:00 Uhr
  • 14:30 Uhr
Zoom-Meetingroom, Link wird i.d.R. am Nachmittag vor dem Veranstaltungstermin gemailt, Online-Meetingroom in Zoom

- in Kooperation mit dem Büro für die Belange von Studierenden mit Behinderungen und chronischen Krankheiten der Universität Hamburg-

Mit dem Ende des Studiums stellen Absolvent*innen sich entscheidende Fragen: Wie geht es weiter? Wer kann mich beraten? Für Hochschulabsolvent*innen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen entstehen häufig zusätzliche Fragen bezogen auf die anstehenden beruflichen (Bewerbungs-)schritte. Dabei ergeben sich offiziell Unterschiede zwischen Absolvent*innen, die eine amtlich festgestellte (Schwer-) Behinderung haben und jenen mit meist nicht sichtbaren Beeinträchtigungen ohne amtliche Feststellung. Für die Betroffenen ist es entscheidend, wie sie sich in ihrem Sinne bestmöglich beruflich engagieren können.

Bei der Vorbereitung des Berufseinstiegs stellen sich viele Fragen, zum Beispiel

In der Infoveranstaltung des Career Center in Kooperation mit dem Büro für die Belange von Studierenden mit Behinderungen und chronischen Krankheiten der Universität Hamburg wollen wir zentrale Informationen zu Beratungs- und Unterstützungsangeboten vermitteln und mit Ihnen Strategien diskutieren, wie Ihr Berufseinstieg gelingen kann.

Kursnummer
10101
Leitung
Erdmute Schmidt, Germanistin, Historikerin und Mitarbeiterin im Career Center; Dr. Maike Gattermann-Kasper, Leiterin der Stabsstelle für die Belange von Studierenden mit Behinderungen und chronischen Krankheiten
Zielgruppe
Studierende, Promovierende, Absolvent/innen (bis 2 Jahre nach Abschluss) der UHH
Max. Teilnehmerzahl
43
Sprache
deutsch
Anmeldeschluss
Diese Veranstaltung kannst du bis 14.06.2021, 12:00 buchen.

Diese Veranstaltung teilen

    In den Kalender übertragen (iCal)