Finanzen für Frauen - woran muss ich denken? für Frauen

Di,

18.01.2022

  • 09:00 Uhr
  • 17:00 Uhr
Zoom-Meetingroom, Link wird i.d.R. am Nachmittag vor dem Veranstaltungstermin gemailt, Online-Meetingroom in Zoom

- finanziert aus dem Qualifizierungsfonds der Stabsstelle Gleichstellung der Universität Hamburg -

- mit Anmeldung -

Wie übernehme ich Verantwortung für die eigenen Finanzen? In jeder Lebensphase ergeben sich andere (finanzielle) Herausforderungen, das Thema Finanzen wirkt oft kompliziert und einen Überblick gewinnen kann schwer sein. Auch wenn Themen wie Versicherungen, Geldanlage oder Konto Männer und Frauen betreffen, gibt es bei Themen wie Familiengründung oder Gehaltsverhandlung noch immer signifikante Unterschiede. Rollenvorstellungen erweisen sich auch im Bereich Finanzen als hartnäckig. Im Workshop werden wir daher zum Beispiel die folgenden Themen besprechen:

• Wo stehe ich und um welche Finanzthemen sollte ich mich kümmern?

• Wie hängen Lebensentscheidungen und finanzielle Entscheidungen zusammen?

• Wie hilft mir Finanzbildung dabei meine beruflichen und privaten Ziele zu erreichen?

Diesen Fragen und noch vielen mehr gehen wir im Workshop nach und beleuchten dabei gemeinsam, was Unabhängigkeit und Gleichberechtigung mit dem Thema Finanzen zu tun haben.

Zielgruppe: Studentinnen und Absolventinnen der Universität Hamburg (bis 2 Jahre nach Abschluss)

>> Online-Veranstaltung - eine Durchführung als Präsenzveranstaltung wird geprüft. Wir informieren Sie sobald wie möglich.

Kursnummer
10206
Leitung
Dr. Sally Peters, Sozialpädagogin, Geschäftsführende Direktorin Institut für Finanzdienstleistungen e.V. (iff)
Zielgruppe
Studierende, Promovierende, Absolvent/innen (bis 2 Jahre nach Abschluss) der UHH
Max. Teilnehmerzahl
20
Sprache
deutsch
Anmeldeschluss
Diese Veranstaltung kannst du bis 17.01.2022, 12:00 buchen.

Diese Veranstaltung teilen

    In den Kalender übertragen (iCal)